slideshow

Dr. Volker Heilmann

Dr. Volker Heilmann
4. April 1965 Geboren in Tuttlingen. Heutiger Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
1988 bis 1995 Studium der Humanmedizin Universität Ulm
1999 bis 2001 Wissenschaftliche Arbeit an der Abteilung für molekulare Diagnostik und Therapie DKFZ (Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg)

Facharztausbildung Universitäts-Frauenklinik Ulm
2002 Facharzt für Frauenheilkunde
2003 Oberarzt der Universitäts-Frauenklinik Ulm

Schwerpunkte der Ausbildung:
Aufbau, Etablierung und Betreuung der ambulanten Chemotherapie zuerst als Assistenzarzt, später als Oberarzt / Operative Ausbildung mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie / Medikamentöse Tumortherapie
Mitglied der Studienleitgruppe AGO Ovar
2002 bis 2004 Koordination der Arbeitsgruppe zur Erstellung der Erstausgabe der S-3 Leitlinie Diagnostik und Therapie des Mammakarzioms (ED 2004) Deutsche Krebsgesellschaft.

Ausarbeitung eines Antrags zur Anwendungsorientierten Brustkrebsforschung (BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung) zur Evaluierung der Bedeutung der leitlinienkonformen Therapie in der adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms.
2006 Gründung der Praxis Günzburg mit dem Ziel der Verbesserung der regionalen Versorgung von Frauen mit Mammakarzinomen.
2008 Anerkennung des DMP Brustzentrums Günzburg-Krumbach